Das Hans Ecker Trio beim Europafest auf der Donauinsel

Sonntag, den 9.9.2007.
Strahlendes Wetter und ein reizendes Publikum am Europafest auf der Donauinsel.
Nachdem Hans Peter Trenkwalder und Uli Wehofer das Frühschoppen mit echten “Weana Hodern” eröffnet hatten, kam unter dem Applaus zahlreicher Zuschauer das Hans Ecker Trio auf die Bühne. Wunderbar anmoderiert von Kurt Jellinek legten die drei gleich so richtig los.

Bgm Michael Häupl und das Hans Ecker Trio
Im Bild Peter Jägersberger, Wiens Bgm. Dr. Michael Häupl, Hans Ecker, Rudi Bichler, Moderator Kurt Jellinek

Lesen Sie mehr…

Gleich zu Beginn zeigten Hans Peter Trenkwalder und Uli Wehofer auf der Bühne ihr Können. Mit ihren unverkennbaren Stimmen begeisterten sie ihre Fans.

Peter Trenkwalter und Uli Wehofer mit dem Hans Ecker Trio
Rudi Bichler, Hans Peter Trenkwalder, Uli Wehofer, in der zweiten Reihe Peter Jägersberger und Hans Ecker.  Nach dem Auftritt unterhielten sich die Künstler noch angeregt an der Weinausschank…

Anschließend konnte das Hans Ecker Trio auch den Obmann des Wienerliedvereins D’ Echten Weana – Kurt Landsmann, der das Europafest wieder bestens organisiert und mit den besten Künstlern bestückt hatte, willkommen heißen.

Kurt Landsmann, das  HET, Sabine Pölzl-Huemer, Kurt Jellinek
Hans Ecker, Peter Jägersberger, Kurt Landsmann, seine bezaubernde Tochter Sabine Pölzl-Huemer, Kurt Jellinek, hinten stehend Rudi Bichler. So sah es vor Beginn der Veranstaltung aus – Stunden später waren alle Bänke bis auf den letzten Platz gefüllt.

Auf der Bühne wieder eine Macht für sich – unübersehbar – unüberhörbar – das Hans Ecker Trio.

Klarinettenmuggl
Es ist nicht so wie es ausschaut… Peter spielt gerade auf dem Bariton den “Klarinettenmuggl” und wird vom Hans auf der Gitarre “begleitet…”

Das HET am Europafest
Hät i di – dann tät i di! Aber was wenn wir echt einmal tät’n dürften…? Hans und Peter auf der ORF Bühne.

Peter Jägersberger, der Elton John des Wienerliedes
Peter Jägersberger wurde von Kurt Jellinek als der Elton John des Wienerliedes tituliert. Wenn man das Bild hier so sieht… “Nur an meiner homophilen Ader muß ich noch arbeiten” lachte der Gitarrist verschmitzt.

Donauinselfest Chef Harry KOPITZ lud das Ecker Trio auf einen Umtrunk ein. Harry hat gerade 35 Kilo abgenommen und begnügte sich mit einem Glas Mineralwasser. Dies hätte unserem Rudi auch nicht geschadet…

Donauinselchef Harry Kopitz mit dem Hans Ecker Trio
Rudi Bichler, Peter Jägersberger, Donauinsel Chef Harry Kopitz und Organisator Kurt Landsmann

Gegen Ende der Veranstaltung hatten sich zwei ‘dicke Freunde’ gefunden.
Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl und der Puchberger Peter Jägersberger. Bei einem Spritzer erzählte Michael Häupl aus seiner Zeit der Ausflüge nach Puchberg und der dort besuchten Lokalitäten.

Bgm Michael Häupl und Peter Jägersberger
Bgm. Dr. Michael Häupl erzählt Peter Jägersberger gerade von seinen Ausflügen nach Puchberg. Dann stimmten die beiden noch zur Verwunderung aller das Wienerlied “Hergott aus Stein” an.  Perfekt!

Ein gelungenes Europafest neigte sich mit dem Auftritt von Horst Chmela gegen 20 Uhr dem Ende zu, die Fans feierten aber noch lange weiter. Das Hans Ecker Trio sagt allen Beteiligten, den Organisatoren und allen neuen Freunden und Fans DANKE – wir kommen wieder zum Donauinselfest 2008!

Hier gibts noch Fotos von Fans:

DSC 8487
DSC 8496
DSC 8502
DSC 8507
DSC 8544
DSC 8514
DSC 8509
DSC 8561
DSC 8569
DSC 8564
DSC 8591
DSC 8550
DSC 8631
DSC 8559
IMG 6789
DSC 8603
IMG 6797
IMG 6790
IMG 6745

Herzlichen Dank für die vielen Fotos von unseren Fans!

Ein Gedanke zu “Das Hans Ecker Trio beim Europafest auf der Donauinsel

  1. Wie macht das der Wiener Bürgermeister, dass er jünger aussieht wie der Peter Jägersberger?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>